Früher

1985

…habe ich meine Ausbildung in Hamburg abgeschlossen. Hier gab es verschiedene Stationen um das Fachwissen zu erweitern. Beispielsweise in einer Zwischenmeisterei einer renomierten Modedesignerin aus Pöseldorf, genauso bei einem Leder- und Pelzfabrikanten und einem Musteratelier einer Designerin am Hamburger Gaesemarkt.

1987

Es folgte das Wagniss der Selbstständigkeit!

Durch die Möglichkeit für ein Lederfachgeschäft in Hamburgs City exklusive Lederänderungen zu übernehmen, kamen nach kurzer Zeit noch mehr Fachgeschäfte auf mich zu. Durch diese Zusammenarbeit entstand die Idee, eine Produktion zu starten, bei der ich die Musterteile und die Produktionsschnitte selbst erstellte.

1995

…war es soweit, das eigene Lederfachgeschäft mit Werkstatt und eigener Kollektion war geboren.

1996

Baden-Baden rückte nun immer mehr in den Mittelpunkt meines Lebens.

2006

Kurz entschlossen wurde nach der Besichtigung der Hauptstraße am Brahmsplatz umgezogen und Das Atelier mit neuen Aspekten geboren.

Durch das ständige Wachsen der Schneiderei können wir heute auf diverse Aushilfen zurückgreifen, bieten Ausbildungsplätze und schon seit Jahren auch Praktikantenplätze für Studenten der Mode-Fachhochschulen der Umgebung an.

Heute

Zur Zeit entwickeln wir eine kleine Musterkollektion, um unseren Kunden immer mehr auch unsere Fachkompetenz in der Anfertigung näher zu bringen.

Durch diese Möglichkeit haben wir auch schon ein paar Stoffgroßhändler und können Basic-Meterialien anbieten… Feinster Kaschmir aus Hamburg… Leinen, Baumwolljerseys und diverse Wollstoffe aus Achern.

Selbstversändlich können Sie auch ihre eigenen Stoffe und Ideen mitbringen.
Wir wollen inspirieren und Ihnen die Möglichkeit geben Ihre Kreativität bei uns auszuleben.

Route planen